Selbsthilfebuch 1*nächster Kurs Jänner 2019*
 
Grundlagen der SELBSTHILFE zur Lösung alltäglicher Spannungen
 
Die Kunst, MICH SELBST KENNEN (mir helfen) ZU LERNEN.
 
Im ersten der insgesamt 3 Selbsthilfebücher finden sich 4 einfache Sequenzen um durch tägliche „Selbstwartung“ körperliche und seelische Spannungen und Stress zu lösen. Durch das Halten von speziellen Punkten am Körper kommen wir zu Harmonisierung des Körpers, von Emotionen und Gedanken (Sorge, Angst, Ärger, Trauer, Wut) und beseitigen so Blockaden aufgrund von Alltagsstress.
 
 
 
„Im Herzen unseres Seins besteht ein leiser Puls vollkommener Harmonie.“
Mary Burmeister (1918-2008), Übersetzerin des Jin Shin Jyutsu

Selbsthilfebuch 2*nächster Kurs April 2019*
 
Die „Sicherheits-“Energieschlösser der Menschheit und ihre Schlüssel
 
Physio-Philosophie (Natur – mühelose Wirklichkeit)
 
Im zweiten Selbsthilfebuch geht Mary Burmeister mehr in die Tiefe. Im Mittelpunkt stehen das Kennenlernen der 26 „Sicherheits-Energieschlösser“ und ihre Anordnung auf dem Körper. Die Qualität der einzelnen Zahlen und ihre tiefe Bedeutung werden vermittelt.
 
Mit dem Studium des zweiten Buches bekommen wir ein besseres Verständnis darüber wie unser Körper sich sofort selbst helfen kann und wir unser inneres „Alarmsystem“ besser wahrnehmen können.
 
 
 
„Jin Shin Jyutsu wirkt nur dann nicht, wenn ich es nicht anwende.”
Mary Burmeister (1918-2008), Übersetzerin des Jin Shin Jyutsu

Selbsthilfebuch 3*nächster Kurs Juni 2019*
 
Spass mit Fingern und Zehen
 
Das dritte Selbsthilfebuch ist wie die anderen beiden ein Buch der Praxis. Dieses Buch befasst sich mit dem Bewusstsein und dem Verständnis von Fingern, Handflächen, Zehen und Fußsohlen. Es ist sowohl praktisch als auch philosophisch.
 
 
 
 
„Mit der Zeit wirst Du das nicht geheime Geheimnis der Kraft, die in Bewusstsein und Verständnis von Daumen und Fingern steckt, erkennen.“
Jiro Murai (1886 – 1960) Wieder-Entdecker von Jin Shin Jyutsu

Wir wenden Jin Shin Jyutsu in unserem täglichen Leben unbewusst an. Wenn wir nachdenken und uns an die Stirn fassen. Wenn wir Kleinkinder im Arm tragen um sie zu beruhigen. Wenn Babies am Daumen lutschen um ihre Verdauung zu regulieren.
 
Jin Shin Jyutsu ist das Studium von uns selbst.
 
Durch Jin Shin Jyutsu erinnern wir uns wieder automatisch an die intuitive Lösung unserer „Projekte“, an das was uns wieder in unsere Mitte bringt.
 
Mary Burmeister hat für uns als „Erinnerungshilfe“ 3 Selbsthilfebücher verfasst. Anhand derer können wir uns die angeborene Harmonisierungskunst wieder bewusst machen. Wir lernen uns gezielt selbst zu helfen.

Content fehlt!
Content fehlt!
 
Die von mir angebotenen Selbsthilfekurse können einzeln, ohne Vorkenntnisse und in beliebiger Reihenfolge belegt werden. Aktuelle Termine finden Sie unter „Neues“